Drucken

Interessieren Sie sich für einen Ausbildungsplatz in der Pflege?

Gut so, denn Sie entscheiden sich für Berufe mit sehr guten Perspektiven. Der Bedarf an qualifizierten AltenpflegerInnen und Gesundheits- und Pflegeassistenten (GPA) ist groß und wächst in Zukunft noch weiter an. Auch die Karrierechancen sind für motivierte Fachkräfte bestens.

Doch Pflegeberufe bieten viel mehr als nur Sicherheit. Keine Frage, es gibt viel zu tun und Sie müssen anpacken können. Aber zum Glück arbeiten Sie zusammen in einem starken Team. Langweilig wird es bestimmt nicht, jeder Tag bringt Abwechslung. Und Sie wissen am Abend, dass Sie etwas Wichtiges und Sinnvolles getan haben. Für die älteren Menschen sind Sie eine der wichtigsten Personen im Leben. Sie helfen und unterstützen sie im Alltag und Sie sorgen dafür, dass die Senioren möglichst lange selbstständig und aktiv sind. Sie haben ein offenes Ohr und lernen die Lebensgeschichte von spannenden Menschen kennen. Es gibt nur wenige Berufe, in denen Sie sich so gut mit Ihrer ganzen Person einbringen können, also auch mit Ihren Stärken und Interessen. Und dafür bekommen Sie Freude, Respekt und Dankbarkeit zurück – jeden Tag.

Ausbildung zum/r Altenpfleger/in

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit

Wenn Sie eine Altenpflege-Ausbildung beginnen möchten, müssen Sie

  • entweder einen Realschulabschluss haben
  • oder einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung als Altenpflegehelferin, KrankenpflegehelferIn oder als GPA vorlegen
  • oder Sie können eine abgeschlossene zehnjährige Schulbildung nachweisen, die den Hauptschulabschluss erweitert.

Außerdem sollten Sie gesundheitlich geeignet für diesen Beruf sein.

Ausbildungsdauer & Gehalt

Die Altenpflege-Ausbildung dauert 3 Jahre. Die praktische Ausbildung in unseren Häusern wird durch die schulische Ausbildung ergänzt.

Gestaffelt nach Ausbildungsjahr erhalten Sie während der Ausbildung

im 1. Ausbildungsjahr  920,- €

im 2. Ausbildungsjahr  980,- €

Im 3. Ausbildungsjahr 1080,- €

Zum Grundgehalt gibt es weitere leistungsbezogene Zulagen, wie hohe Sonn- und Feiertagszuschläge und abhängig vom Arbeitsbereich spezielle Geronto-Zuschläge, außerdem bezuschussen wir Ihrer betrieblichen Altersvorsorge.

Ausbildung zur Gesundheits- und Pflegeassistenz

Folgende Voraussetzungen bringen Sie mit

Sie möchten eine Ausbildung  zur Gesundheits- und Pflegeassistenz beginnen? 

Dann benötigen einen Hauptschulabschluss und Sie sollten gesundheitlich für den Beruf geeignet sein.

Ausbildungsdauer & Gehalt

Die Ausbildung zum GPA dauert 2 Jahre. Die Praxis lernen Sie in einem unserer Pflegedomizile kennen, begleitet von der schulischen Ausbildung.

Gestaffelt nach Ausbildungsjahr erhalten Sie während der Ausbildung

  • im 1. Ausbildungsjahr 700,- € 
  • im 2. Ausbildungsjahr 800,- € 

Zum Grundgehalt gibt es weitere leistungsbezogene Zulagen, wie hohe Sonn- und Feiertagszuschläge und abhängig vom Arbeitsbereich spezielle Geronto-Zuschläge, außerdem bezuschussen wir Ihrer betrieblichen Altersvorsorge.