Drucken

Sie interessieren sich für eine Ausbildung in der Pflege?

Wunderbar! Denn Sie entscheiden sich für einen Beruf mit echter Perspektive. Der Bedarf an qualifizierten Pflegefachkräften ist groß und nimmt in Zukunft noch weiter zu. Daher tritt zum 1. Januar 2020 das neue Pflegeberufegesetz in Kraft, um die Ausbildung in der Pflege moderner und attraktiver zu machen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung sind Sie dann Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann (Langzeitpflege).

Doch Pflegeberufe bieten viel mehr als nur Sicherheit und Sie wissen am Abend, dass Sie etwas Wichtiges und Sinnvolles getan haben. Keine Frage, es gibt viel zu tun und Sie müssen anpacken können: Aber keine Sorge, denn Ihr Team unterstützt Sie dabei und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Langweilig wird es bestimmt nicht, denn jeder Tag ist so vielfältig und individuell wie die Menschen, die bei uns leben und arbeiten. Für die älteren Menschen gehören Sie zu den wichtigsten Bezugspersonen. Sie helfen und unterstützen sie im Alltag und Sie sorgen dafür, dass die Senior*innen möglichst lange selbstständig und aktiv bleiben. Sie haben ein offenes Ohr und lernen ihre Lebensgeschichten kennen. Dafür bekommen Sie Freude, Respekt, Dankbarkeit und ein Lächeln zurück – jeden Tag!